Home Technik Hardware Back to Dinosaur Island 2 VR-Demo veröffentlicht!

Back to Dinosaur Island 2 VR-Demo veröffentlicht!

Back to Dinosaur Island 2 VR-Demo veröffentlicht!
390
0

Auf der letzten E3 war die Back to Dinosaur Island 2 VR-Demo von Crytek eine der beeindruckendsten Demos der Messe, die man zum Thema VR sehen konnte. Bisher konnte man sich diese noch nicht herunterladen. Bisher!

Back to Dinosaur Island 2 ist eine der hübschesten VR-Demos, die es bisher gab und um euch auch Zuhause die Möglichkeit zu geben, diese Erfahrung zu machen, hat Crytek diese nun kostenlos im Steam Store veröffentlicht!

In der VR-Demo ist es eure Aufgabe eine steile Felswand zu erklimmen und auf herabstürzendes Geröll zu achten zu, um nicht erschlagen zu werden. Während eurer Klettertour erregt ihr die Aufmerksamkeit von verschiedenen Flugsauriern und könnt am Horizont mysteriöse Orientierungspunkte entdecken. Um die Demo spielen zu können, benötigt ihr natürlich ein VR-Headset mit Rift SDK 0.8. Wenn ihr die nötige Hardware (noch) nicht besitzt, aber trotzdem einen Blick in die Demo werfen wollt, schaut euch das Video unter dem Artikel. Ein vollständiges Game, basierend auf den Inhalt des Videos, wäre natürlich ein Traum für jeden Zocker.

Cryteks Executive Producer Elijah Freeman äußert sich dazu wie folgt:

„Das Feedback der Leute, die Back to Dinosaur Island 2 gespielt haben, hat uns sehr motiviert und was wir in der Entwicklung gelernt haben hat auch unsere aktuellen VR-Projekte stark beeinflusst. Die Demo ist nicht nur eine visuelle Vorschau, sondern enthält interaktive Elemente, die das einzigartige Potential dieses Mediums voll  nutzen. Wir hoffen, dass durch das kostenlose Angebot so viele Spieler wie möglich die Gelegenheit ergreifen und sich in eine Welt voller Dinosaurier trauen“

Sieht doch ganz ordentlich aus, oder was sagt ihr dazu? Verratet es uns doch in den Kommentaren unter diesem Beitrag!

Mario Hetkamp Mario hat seine Leidenschaft für Videospiele in der Kindheit entdeckt, als er den NES zum Geburtstag bekommen hat. Seitdem war er auf allen möglichen Heimkonsolen unterwegs und hat dort unzählige Male die Welt gerettet. Damit hat er sich zu einem Experten in der Bekämpfung von Drachen und anderen fiesen Gegnern entwickelt.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =