Home Games Action & Adventure Werdet zum Dämonenjäger in Toukiden 2

Werdet zum Dämonenjäger in Toukiden 2

Werdet zum Dämonenjäger in Toukiden 2
254
0

Nicht nur in dem bevorstehenden Berserk and the Band of the Hawk wird es den Dämonen an den Kragen gehen, auch im ebenfalls von Koei Tecmo entwickelten Toukiden 2 habt ihr es mit allerhand Kreaturen der Hölle zu tun. Neue Infos über die Story und das Gameplay zeigen nun, was euch hier erwartet!

Die Story scheint recht selbsterklärend: die Oni (japanische Dämonen) sind los, und was macht man mit solchen? Richtig, wieder vertreiben! Direkt an die Geschichte des Vorgänger Toukiden: Kiwami anschließend, tretet ihr zusammen mit euren Kameraden in die großen Fußstapfen der Slayer, einer Gruppe Dämonenjager. In der offenen Spielwelt verfolgt ihr dann Spezialmissionen, um die Oni zu besiegen. Der Clou hierbei: Jedes der Areale ist an eine von 6 verschiedenen japanischen Zeitaltern der Geschichte angelehnt.

Aber womit bekämpft ihr eure Gegner? Toukiden 2 bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Waffen, um jedem Kampfstil entsprechen zu können, darunter Schwerter, Ketten-Sicheln (Kusarigama), Bögen, Knüppel, Gewehre… Fast alles ist vertreten! Die Waffen können mit Hilfe der befreiten Seelen gefallener Helden, den Mitama, personalisiert und verbessert werden. Um die beste Kombination von Skills zu erzielen, stehen euch jedoch nur drei Mitama zur Verfügung, wodurch eine gute Vorbereitung vor jedem Kampf einen wichtigen, taktischen Aspekt darstellt und dabei hilft, die überlebenswichtige Balance zu finden, bevor man sich tödlichen Feinden wie den Oni stellt. Wo wir grade von den Oni reden: Als Neuheit in der Toukiden-Serie könnt ihr selbige herbeirufen! Einmal herbeigerufen, greifen unterwürfige Oni heranstürmende Gegner augenblicklich an oder bieten euch Hilfestellung auf der Flucht vor übermächtigen Horden. 

Kann man mal machen: Dämonen boxen!

Toukiden 2 wird am 24. März 2017 auf der PlayStation 4, Vita und dem PC erscheinen!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 11 =