Home Otaku Anime 2. Staffel von My Hero Academia ab April auf Anime on Demand

2. Staffel von My Hero Academia ab April auf Anime on Demand

2. Staffel von My Hero Academia ab April auf Anime on Demand
374
0

Wer wartet nicht schon sehnlichst auf die zweite Staffel von My Hero Academia? Die Fans dürfen sich freuen, denn ab 1. April 2017 beginnt die Ausstrahlung in regelmäßigen Abständen auf Anime on Demand.

My Hero Academia ist derzeit einer der am meisten erwarteten Animes auf dem Markt. Seit Juli 2014 erscheint der Manga im Weekly Shonen Jump (Shueisha), dem größten Shonen-Magazin in Japan und wächst seitdem kontinuierlich weiter. Das Franchise vergrößert sich weltweit mit starken Verkaufszahlen. Allein in Frankreich haben sich die ersten sieben Bände des Mangas in nur wenigen Monaten 280.000 mal verkauft (Quelle GfK), während die erste Anime-Staffel mehr als vier Millionen Views auf der französischen Streaming-Plattform Anime Digital Network erzeugt hat.

Worum geht es?

Basierend auf dem gleichnamigen Manga von Kohei Horikoshi, dessen deutsche Ausgabe bei Carlsen erscheint, erzählt My Hero Academia von einer Gesellschaft, in der 80% der Menschen Superkräfte besitzen (auch bekannt als „Macken“). Izuku Midoriya lebt in dieser Welt. Doch zu seinem Pech besitzen “nur” ungefähr 80% der Menschen solch eine Superkraft und Izuku gehört zu den restlichen 20%, die ohne Quirks geboren wurden. Fest entschlossen, seinen Traum, ein Held zu sein, nicht einfach so aufzugeben, bewirbt er sich Hals über Kopf an der Hero Academy – eine der höchst angesehenen Heldenschulen aller Zeiten. Diese Schule trainiert jüngere Menschen zu Superhelden, um die Ganoven, die sich auf der Welt herumtreiben, in die Flucht zu schlagen. Glücklicherweise sticht Izuku dann dem größten Helden der Geschichte ins Auge: All-Might! Dieser möchte ihn von nun an trainieren, damit er an seiner Wunsch-Schule angenommen wird …

Nach dem Erfolg der ersten Staffel von My Hero Academia zeigt Anime on Demand endlich auch die aufregende neue Staffel. Die neue Story dreht sich um ein Sport-Festival. Für die ganz ungeduldigen unter euch: bereits am 25. März wird eine Extra-Episode (My Hero Academia Hero Notes) ausgestrahlt, welche die Geschehnisse der ersten Staffel zusammenfasst.  Ab dem 1. April wird die zweite Staffel von My Hero Academia in Japan auf Nippon TV und Yomiuri TV jeden Samstag um 17.30 japanischer Zeit ausgestrahlt. Danach folgt der Simulcast in verschiedenen europäischen Ländern. Für Frankreich und Deutschland werden jeweils Anime Digital Network und Anime on Demand diese spannende Fortsetzung ins Programm nehmen. Die Ausstrahlungstermine auf Anime on Demand werden über die entsprechenden Social-Media-Kanäle bekanntgegeben.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =