Home TV & Film Serien Serienstarts der Woche 16

Serienstarts der Woche 16

Serienstarts der Woche 16
276
0

Habt ihr das Osterwochenende gut überstanden? Dann seid ihr hoffentlich bereit für eine großartige neue Woche voller spannender Serienstarts.

Serientipp der Woche: Könnt ihr den Start des zweiten Teils von Guardians of the Galaxy auch kaum noch erwarten? Dann schaut doch mal bei der Animationsserie vorbei! Das ist eher nichts für euch? Dann kann ich euch natürlich nur Ash vs. Evil Dead ans Herz legen. Wer auf irren Humor steht ist hier genau richtig. Wenn ihr es lieber düsterer mögt, dann schaltet unbedingt am Ende der Woche bei The Missing rein!

Montag

Es dauert zu Glück nicht mehr lange, bis der zweite Teil von Guardians of the Galaxy endlich ins Kino kommt. Wer darauf nicht warten kann, schaltet einfach am 17. April den Pay-TV-Sender Disney XD ein. Dort läuft nämlich ab 17:40 Uhr die zweite Staffel der Animationsserie Guardians oft he Galaxy. In dieser werden sich die Guardians mit den Avengers zusammenschließen, um einen fiesen außerirdischen Wissenschaftler aufzuhalten.

Mittwoch

Mit Ash vs. Evil Dead, der Serienadaption zu der berühmten Tanz der Teufel-Reihe ist Amazon Video ein echter Geniestreich gelungen, den die Fans begeistert aufgenommen haben. Nun kommt die erste Staffel der irren Dämonenjagd auch ins deutsche Fernsehen. RTL Crime strahlt die Folgen ab dem 19. April immer mittwochs um 20:15 Uhr aus.

Und es geht weiter mit Mike, der sich plötzlich um seine drei Töchter kümmern muss, während seine Frau Karriere macht. Die Sitcom Last Man Standing geht auch in Deutschland nun in die vierte Runde. ProSieben Fun zeigt ab dem 19. April um 21:00 Uhr die neusten Folgen als Deutschlandpremiere.

Donnerstag

Wir sind alle Millionäre (OT: Capital) ist eine britische Miniserie aus dem Hause BBC, die im Jahr 2015 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von John Lanchester. In der Miniserie geht es um die Bewohner der Pepys Road, welche, durch die Folgen von Gentrifizierung und Immobilienboom, mit dem Besitz der einstigen Arbeiterhäuser zu Millionären aufgestiegen sind. Doch damit nicht genug, denn eines Tages steckt eine anonyme Nachricht in ihrem Briefkasten. Die Drohbotschaft lautet: “Wir wollen, was ihr habt“ Arte zeigt alle drei Teile der BBC-Miniserie am 20. April ab 20:15 Uhr.

Diese Woche schafft es eine weitere exklusive Video-on-Demand-Serie ins deutsche Fernsehen. Mit der ersten Staffel von Orange ist the New Black sichert sich ZDFneo ein echtes Schmuckstück unter den Serien. Falls ihr also kein Netflix habt, solltet ihr am 20. April ab 23:25 Uhr definitiv mal reinschauen.

Freitag

Harry Bosch ist Polizist, lebt in Los Angeles und ist ein ziemlicher eigenwilliger Typ. Während er in seiner Arbeit voll aufgeht und sich so lange in einen Fall verbeißt, bis er den Täter gefasst hat, muss er privat hart mit seiner Vergangenheit kämpfen. Ab 21. April sind die Folgen der dritten Staffel nun auch in der deutschen Synchronfassung auf Amazon Prime verfügbar. Des Weiteren gibt es noch ein Grund zur Freude: Die vierte Staffel wurde bereits bestellt.

Die vierte Staffel von Chicago Fire startet am 21. April auf Vox. Zur Free-TV-Premiere in Deutschland werden die 23 Episoden ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt. Wer dran bleibt kann dann direkt im Anschluss eine neue Episode der Spinoff-Serie Chicago P.D. sehen. Für Fans der Chicago-Reihe also ein perfekter Start ins Wochenende.

Fans haben lange gewartet, doch nun ist es endlich soweit. Am 21. April ist die dritte Staffel der Anthologie-Serie Fargo auf Netflix verfügbar. Diesmal ist die Geschichte wie gewohnt im verschneiten Minnesota angesiedelt, jedoch spielt sie im Jahr 2010. Ewan McGregor spielt in der neuen Staffel sowohl den frustrierten Polizisten Emmit Stussy, als auch dessen erfolgreichen Bruder Ray.

Sophia liebt Mode. Sonst weiß die mittellose, rebellische Anarchistin, die es ablehnt, erwachsen zu werden, eigentlich nicht viel mit sich anzufangen. So ist es umso verwunderlicher, als sich die junge Frau langsam zu einer echten Geschäftsfrau entwickelt. Doch ein eigenes Geschäft zu haben ist alles andere als einfach und so muss Sophia langsam in die Rolle wachsen, ihr eigener Chef zu sein. Die Netflix-Produktion Girlboss, welche ab dem 21. April verfügbar ist, erzählt die wahre Geschichte von Sophia Amoruso, welche nun zu den reichsten Frauen Amerikas gehört.

Samstag

Während am Montag die zweite Staffel der Animationsserie Guardians of the Galaxy im Pay-TV startete, könnt ihr die erste Staffel ab dem 22. April im Free-TV schauen. Auf dem Disney Channel laufen die Abenteuer der Guardians ab 22:00 Uhr.

Sonntag

Nachdem sein Sohn Oliver während eines Urlaubs in Frankreich entführt wird, kann sich der Familienvater Tony nicht damit abfinden, dass sein Kind eventuell tot. Aus diese Grund begibt er sich jahrelang auf eine verzweifelte Suche, welche ihm alle Kräfte raubt und letztendlich nicht nur seine Ehe zerstört. ZDF zeigt die britische Thrillerserie The Missing ab dem 23. April um 22.05 Uhr als Free-TV-Premiere.

Julia Ich bin eine Online-Redakteurin und Leseratte aus Hamburg, deren ganze Freizeit für Romane, Serien und die geliebte Playstation drauf geht. Wenn ich mal Zeit habe, schreibe ich selbst Geschichten und Beiträge oder nähe an Cosplaykostümen.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 6 =