Home Lesestoff Bücher 20 Jahre Harry Potter: Eine Infografik

20 Jahre Harry Potter: Eine Infografik

20 Jahre Harry Potter: Eine Infografik
407
0

Bereits 20 Jahre ist es her, als am 26. Juni der erste Band der Harry Potter – Saga in den Regalen erschien. Seitdem begann ein ungebrochener Siegeszug, der noch immer einer glänzenden Zukunft entgegenblickt. Habt ihr zum Beispiel, den Trailer zum Fanfilm ,Voldemort: Origins of the Heir gesehen?

In die Bücher eintauchen

Um das 20-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, hat das Vergleichsportal Ladenzeile.at eine großartige Infografik erstellt, mit der ihr noch einmal in die magische Welt der Bücher eintauchen könnt.

Dabei besteht die Grafik aus fünf Teilen, die auf einer Analyse der Texte aller sieben Bände von Harry Potter basieren und auf Fragen antworten wie:

  • Wann taucht welcher Charakter zum ersten Mal in den Büchern auf?
  • Welche magischen Kreaturen dominieren die Bücher?
  • Wie oft kommen die wichtigsten magischen Objekte vor und gewinnt am Ende wirklich die gute Seite gegen die Böse?

Mit Hilfe der Kindle-Cloud-Reader-Funktion suchten die Leute hinter LadenZeile im englischen Originaltext zum Beispiel nach dem ersten Auftritt ihrer Lieblingscharaktere, welche magischen Kreaturen in welchen Büchern im Fokus stehen, welcher Zauber am häufigsten verwendet wird, wie oft bestimmte magische Objekte erscheinen und ob das Gute über das Böse siegt.

Hättet ihr das gewusst?

<
>

So fanden sie heraus, dass Lord Voldemort tatsächlich der am häufigsten verwendete Name für den dunklen Lord (1253 mal) ist. (Obwohl er ja gar nicht genannt werden sollte) Alle weiteren Bezeichnungen werden nicht einmal halb so oft verwendet (599 mal).

Obwohl es so scheint, als würde Sirius Black erst im dritten Buch zum ersten Mal in Erscheinung treten, wird er doch bereits im ersten Kapitel des erstens Buchs von Hagrid erwähnt.

Gellert Grindelwald ist einer der größten Bösewichte, wir durften im dem Kinofilm Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind im letzten Jahr bereits seine Bekanntschaft machen. In den Harry Potter – Büchern taucht der Name jedoch lediglich 2 mal auf, nämlich einmal im ersten und einmal im letzten Buch.

Ginny Weasley hat ihren ersten Auftritt tatsächlich bereits vor ihrem Bruder Ron. Da hätte man ja schon ahnen können, dass sie wichtiger wird 😉

Die riesige Schlange Nagini, eines der Horcruxe von Voldemort wurde 162 Mal in den Büchern erwähnt. Ist das jetzt viel oder wenig?

Liebe schlägt Hass! zumindest was die Anzahl derer Variationen betrifft. (182 zu 117)

Und zu guter Letzt:

Das Harry die Augen seiner Mutter hat, wissen wir alle. Das in allen sieben Bänden dies tatsächlich nur 3 mal auch wirklich ausgesprochen, wusste wohl keiner.

Hättet ihr das gewusst?

Julia Ich bin eine Online-Redakteurin und Leseratte aus Hamburg, deren ganze Freizeit für Romane, Serien und die geliebte Playstation drauf geht. Wenn ich mal Zeit habe, schreibe ich selbst Geschichten und Beiträge oder nähe an Cosplaykostümen.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 9 =