Home TV & Film Filme Kinostarts der Woche 11

Kinostarts der Woche 11

Kinostarts der Woche 11
525
0

Diese Woche können sich Disney-Fans auf die Verfilmung des Klassikers Die Schöne und das Biest mit Emma Watson als Belle freuen. Für Fans des zeitgenössischen Tanzes gibt es ein besonderes Highlight: Am 19. März überträgt CinemaxX live aus Moskau die Vorführung von Contemporary Evening und auch Anime-Freunde können sich auf die Rückkehr von Yu-Gi-Oh! freuen.  Also ab ins Kino und wie immer wünschen wir viel Spaß!

Kinostarts der Woche (13.03-19.03.2017)

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

16.03.2017 – 130 min – Ab 6 Jahren – Walt Disney – Fantasy – USA 2017

Neue Realverfilmung des Zeichentrickerfolgs von Disney: Belle (Emma Watson) ist eine ebenso kluge wie anmutige junge Frau, die gemeinsam mit ihrem etwas verschrobenen Vater Maurice (Kevin Kline) ein ruhiges und recht zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve lebt. Ihr beschaulicher Alltag wird nur durch den selbstverliebten Schönling Gaston (Luke Evans) gestört, der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht abschrecken lässt. Da gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes (Dan Stevens), das in einem verwunschenen Schloss in der Nähe des Dorfes wohnt. Das Biest war einst ein selbstsüchtiger Prinz, der dazu verflucht wurde, als hässliches Ungeheuer zu leben, bis er jemanden dazu bringen kann, ihn trotz seines abschreckenden Äußeren wahrlich zu lieben. Doch davon ahnt Belle noch nichts, als sie sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes begibt. Erst langsam freundet sie sich mit den ebenfalls verzauberten Bediensteten (u.a. Ian McKellen, Ewan McGregor, Emma Thompson) im Schloss an und beginnt zu ahnen, dass hinter der abscheulichen Fassade des Biestes noch mehr steckt.

YU-GI-OH! THE DARK SIDE OF DIMENSIONS

12.03.2017-127 min- Animation, Abenteuer, Drama- Japan 2016

Es ist soweit die alten Rivalen Yugi Muto (Stimme im Original: Shunsuke Kazama) und Seto Kaiba (Kenjirô Tsuda) treffen in „Yu-Gi-Oh! The Dark Side Of Dimensions“ wieder aufeinander. Die Charaktere befinden sich in ihrem  letzte Jahr an der Highschool. Dann taucht ein mysteriöser Junge auf, Aigami (Kento Hayashi), den Yugi und seine Freunde zu kennen glauben jedoch stellt sich heraus, dass Aigami nicht nur großes Interesse an Yugi hat, sondern auch am Millenniumspuzzle. Wie sich herausstellt steckt hinter dem mysteriösen Aigami eine viel größere Kraft, welche Kaiba und Yugi nur besiegen können, wenn sie ihre jahrelange Feindschaft überwinden und sich dem gemeinsamen Gegner stellen!

BOLSCHOI BALLETT: A CONTEMPORARY EVENING (LIVE)

19.03.2017 – 160 min – Kinostar – Ballett – Russland 2017

Wagemutig stellt sich das Bolschoi Ballett an diesem Abend einer neuen Herausforderung in Jerome Robbins „The Cage“, Harald Landers „Études“ und Alexei Ratmanskys „Russian Seasons“. Dieses Zusammentreffen zwischen einigen der besten Tänzer der Welt und den Meistern der zeitgenössischen Choreographie gipfelt in einer herausragenden Synthese, die Robbins Energie, Landers Virtuosität und Ratmanskys geistreichen Scharfsinn auf ein neues Level hebt.

DER HUNDERTEINJÄHRIGE, DER DIE RECHNUNG NICHT BEZAHLTE UND VERSCHWAND

16.03.2017 – 108 min – Concorde – Komödie – Schweden 2016

Allan feiert seinen 101. Geburtstag auf Bali. Von den Millionen ist fast nichts mehr übrig. Zum Glück haben Julius und er eine neue Idee, wie man Geld verdienen kann: Mit dem Rezept der unglaublich leckeren, russischen Volkssoda, das noch irgendwo in seiner ehemaligen Wohnung in Berlin sein müsste. Sie machen sich auf dem Weg dorthin, müssen aber erst einmal in Moskau zwischenlanden. Allan hatte auch den kleinen Affen mit ins Handgepäck genommen…

CinemaxX Top 5

1. KONG: SKULL ISLAND
30.477 Besucher – Warner – Neu in dieser Woche

2. LOGAN – THE WOLVERINE
20.549 Besucher – Fox – Vorwoche: (1)

3. BIBI & TINA – TOHUWABOHU TOTAL!
13.987 Besucher – DCM – Vorwoche: (2)

4. FIFTY SHADES OF GREY – GEFÄHRLICHE LIEBE
13.577 Besucher – Universal – Vorwoche: (3)

5. JOHN WICK: KAPITEL 2
6.881 Besucher – Concorde – Vorwoche: (4)

Fara You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =