Home TV & Film Filme Kinostarts der Woche 16

Kinostarts der Woche 16

Kinostarts der Woche 16
313
0

Ostern ist nun zu Ende und wie immer gibt es neue Kinostarts! Wer die Schokoeier des vergangenen Wochenendes abtrainieren will, schaut sich am besten den Horrofilm The Bye Bye Man an, denn beim Horrorfilm-Schauen verbrennt der Körper bis zu 200 Kalorien! Diese Woche ist jedoch bunt gemischt. Wer lieber etwas zum Lachen will, kann sich auf die Komödien Chips und Ein Dorf Sieht Schwarz freuen. Also ab ins Kino und wie immer wünschen wir viel Spaß!

(Kinostarts der Woche 17.04-23.04.2017)

THE BYE BYE MAN

20.04.2017 – 97 min – Ab 16 Jahren – Paramount – Horror – USA 2016

Die College-Studenten Elliot (Douglas Smith), John (Lucien Laviscount) und Sasha (Cressida Bonas) ziehen in ein altes Haus abseits des Campus und stoßen dabei auf die Ursprünge einer ebenso alten wie unheilvollen Geschichte: Dort soll das pure Böse hausen, das die Einheimischen hier nur den „Bye Bye Man“ (Doug Jones) nennen – der Menschen dazu zwingt, grausame Dinge zu tun. Fortan hat die Gruppe nur noch ein Ziel: Das eigene Überleben sichern. Der Schlüssel zur Umgehung des Fluches liegt in der Vermeidung jedweden Gedankens an das düstere Wesen. Nie darf an ihn gedacht, nie sein Name ausgesprochen werden. Doch das erweist sich als gar nicht so leicht, denn wie soll man vermeiden, an etwas zu denken, von dem man weiß, dass man daran nicht denken darf? Die Studenten müssen einen Weg finden, sich von der Kreatur zu befreien, während Detective Shaw (Carrie-Anne Moss) Ermittlungen wegen der mysteriösen Todesfälle beginnt, die sich in ihrem Revier häufen…

CONNI & CO 2 – DAS GEHEIMNIS DES T-REX

20.04.2017 – 96 min – Ab 0 Jahren – Warner – Kinderfilm/Abenteuer – Deutschland 2017

Jedes Jahr im Sommer verbringen Conni (Emma Schweiger) und ihre Freunde die Ferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Die Insel ist ein echtes Kinder- und Naturparadies – doch das gerät in Gefahr! Der Bürgermeister Neustadts, Connis ehemaliger Schuldirektor Möller (Heino Ferch), will ein gigantisches Hotel an dem schönen Ort errichten und hat ein gewichtiges Argument: neue Jobs. Eine schwere Situation für Conni, zumal ihr Vater Jürgen (Ken Duken) auch noch der Architekt des Bauvorhabens werden soll. Als Hund Frodo einen Dinosaurierknochen auf der Insel findet, könnte dies die Rettung sein, doch dann geht der wertvolle Fund verloren und ausgerechnet Connis bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist schuld daran, dass kein Beweis für die Existenz des Knochens verbleibt. Aber so leicht lässt sich Conni nicht unterkriegen. Stattdessen nimmt sie den Kampf zur Rettung der Kanincheninsel auf…

THE FOUNDER

20.04.2017 – 115 min – Ab 0 Jahren – Splendid (24 Bilder) – Drama/Biographie – USA 2016

Ray Kroc (Michael Keaton) ist als Vertreter für Milkshake-Maschinen in Illinois unterwegs und hat wenig Erfolg – bis er bei seinen Touren auf die Brüder Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman) und ihr kleines Burger-Restaurant trifft. Die Brüder McDonald haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist. Ray ist begeistert und sieht das enorme Potential der Idee: McDonald’s soll zum Franchise werden. Zum Entsetzen seiner Frau Ethel (Laura Dern) riskiert er sein ganzes Vermögen und sogar das geliebte Eigenheim. Und doch läuft sein Vorhaben nicht richtig an, bis ihm schließlich eine zündende Idee kommt – von nichts und niemandem lässt sich Ray von seinem ambitionierten Plan, ein Imperium zu erschaffen, abhalten, nicht einmal von den eigentlichen McDonald’s-Gründern…

ALLES UNTER KONTROLLE!

20.04.2017 – 91 min – Ab 12 Jahren – Neue Visionen – Komödie – Frankreich 2016

Endlich geht es voran im Leben des Grenzpolizisten José Fernandez (Ary Abittan)! Er wird in eine Spezialeinheit befördert und darf schon bald seinem bisherigen, unerfreulichen Alltag Lebewohl sagen. Nur eine letzte Aufgabe steht ihm noch im Weg und dafür muss er nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui (Medi Sadoun) abzuschieben. Doch der ist stinksauer, denn die Justiz hat einen Fehler gemacht: Er ist Algerier und heißt Akim, behauptet er. Als ihr Flugzeug dann auf einer Insel notlanden muss, ergreift der Abzuschiebende kurzerhand die Flucht. José und sein Kollege Guy (Cyril Lecomte) nehmen die Verfolgung auf und müssen schnell feststellen, dass die Jagd ebenso schwer wie chaotisch ist. Alles unter Kontrolle? Weit gefehlt…

BLEED FOR THIS

20.04.2017 – 117 min – Ab 12 Jahren – Sony Pictures – Drama – USA 2016

Vinny Pazienza (Miles Teller) weiß, wie er sich aufrappelt: Nachdem er 1988 eine herbe Niederlage einstecken musste und ihm von Promoter Lou Duva (Ted Levine) geraten wurde, aufzuhören, sucht er sich mit Kevin Rooney (Aaron Eckhart) einen neuen, scharfsinnigen Trainer und steigt zwei Gewichtsklassen auf. Rooneys radikale Strategie zeigt Wirkung, als Vinny, jetzt gut sechs Kilo schwerer, gegen Gilbert Delé (Jean Pierre Augustin) gewinnt und damit neuer Weltmeister im Supermittelgewicht wird. Doch das Aufstehen nach dem Knockout, den Vinny alias „The Pazmanian Devil“ als nächstes erfährt, kostet ihn mehr Kraft als alles zuvor. Bei einem Autounfall bricht er sich das Genick und bekommt die Diagnose, dass er vielleicht nie wieder wird laufen können. Vinny wählt eine riskante Therapie, erholt sich zuhause bei Vater Angelo (Ciarán Hinds) und Mutter Louise und fängt im Geheimen an, zutrainieren…

CHIPS

20.04.2017 – 101 min – Ab 12 Jahren – Warner – Action/Komödie – USA 2017

Harriet Lauler (Shirley MacLaine) ist eine vormals äußerst erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich bereits zur Ruhe gesetzt hat, aber weiterhin Chefin sein will und daher versucht, alles und jeden um sie herum zu kontrollieren. Folglich beschließt sie, auch ihren eigenen Nachruf und damit ihre Geschichte zu schreiben – oder besser gesagt schreiben zu lassen: Sie beauftragt die junge Journalistin Anne Sherman (Amanda Seyfried) mit dem Verfassen eines Nachrufs. Doch der erste Entwurf fällt äußerst ernüchternd für Harriet aus, denn aufgrund ihres autoritären Gehabes hat niemand in ihrem Bekanntenkreis ein gutes Wort über sie zu sagen. Harriet beschließt ihr Leben zu ändern, bevor es zu spät ist, und Anne hat keine andere Wahl, als ihr Gesellschaft zu leisten. Die wichtigste Aufgabe: Harriet will sich mit ihrer Tochter Elizabeth (Anne Heche) versöhnen, zu der sie seit zehn Jahren keinen Kontakt hat…

EIN DORF SIEHT SCHWARZ

20.04.2017 – 94 min – Ab 0 Jahren – Prokino (Fox) – Komödie – Frankreich 2016

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko (Marc Zinga) mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne (Aïssa Maïga), ihr Sohn Kamini (Bayron Lebli) sowie Tochter Sivi (Médina Diarra) nicht unterkriegen…

KOLONYA CUMHURIYETI

20.04.2017 – 110 min – Ab 18 Jahren – AF-Media – Komödie – Türkei 2016

Peker Mengen (Çaðlar Çorumlu) will unbedingt Bürgermeister einer kleinen türkischen Stadt werden. Um dieses Ziel zu erreichen, verfällt er auf eine List: Er verspricht den Bürgern nicht nur, dass die Kleinstadt Besuch vom Ministerpräsidenten bekommen wird, sondern auch, dass sie zur Bezirkshauptstadt werden soll. Nach der gewonnenen Wahl muss Mengen nun seine Wahlversprechen einhalten und lockt den Ministerpräsidenten daher tatsächlich mit zweifelhaften Mitteln in die Stadt, wo dieser mit einer großen Zeremonie willkommen geheißen wird. Doch die Feierlichkeiten geraten außer Kontrolle und plötzlich ist aus dem 5000-Seelen-Städtchen ein eigenes Land geworden, das sich noch dazu im Krieg mit den USA befindet. In dieser chaotischen Situation landet unverhofft ein Außerirdischer samt UFO in der kleinen türkischen Stadt…

THE QUEEN OF KATWE

20.04.2017 – 124 min – Ab 0 Jahren – Walt Disney – Drama/Biographie – USA 2016

Phiona Mutesi (Madina Nalwanga) wächst in den Slums von Katwe nahe der Hauptstadt von Uganda in einer der ärmsten Gegenden der Welt auf und kann weder lesen noch schreiben. Nicht einmal ihr genaues Geburtsdatum ist bekannt. Ihr Vater und ihre Schwester sind früh gestorben und ihre Mutter Harriet (Lupita Nyongo’o) ist selten zu Hause, um etwas Geld für den Rest der Familie zu verdienen. Doch ihr Leben ändert sich, als sie den Missionar und Schachlehrer Robert Katende (David Oyelowo) trifft, der ihr im Gegenzug für etwas zu essen einige Unterrichtsstunden im Schach zu erteilen beginnt, als sie gerade einmal neun Jahre alt ist. Phiona wird neugierig und entdeckt das Spiel für sich. Als geduldige Schülerin und Naturtalent schafft sie es schließlich sogar zur Meisterin ihres Landes und noch viel weiter…

CinemaxX Top 5

1. FAST & FURIOUS 8
124.363 Besucher – Universal – Neu in dieser Woche

2. THE BOSS BABY
20.540 Besucher – Fox – Vorwoche: (2)

3. DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
20.336 Besucher – Walt Disney – Vorwoche: (1)

4. DIE SCHLÜMPFE – DAS VERLORENE DORF
15.804 Besucher – Sony Pictures – Vorwoche: (4)

5. ABGANG MIT STIL
11.861 Besucher – Warner – Neu in dieser Woche

Fara You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =