Home Games Action & Adventure Einblick in das erste Breath of the Wild-DLC-Paket

Einblick in das erste Breath of the Wild-DLC-Paket

Einblick in das erste Breath of the Wild-DLC-Paket
343
0

Breath of the Wild ist nicht nur das Seriendebüt auf der Switch, sondern auch das erste Zelda, welches mit DLC ausgestattet wird, wie bereits im Februar berichtet. Der genaue Inhalt des ersten Paketes, welches im Sommer erscheinen wird, wurde nun etwas genauer beleuchtet!

Prüfung des Schwertes

Besagtes Paket trägt den kompletten Namen The Legend of Zelda: Breath of the Wild – The Master Trials. Wie der Titel andeutet, liegt der Fokus auf dem neuen Herausforderungsmodus, der auf deutsch “Prüfung des Schwertes” genannt wird. Hier startet ihr in der Höhle der Prüfungen, komplett ohne Rüstungen und Waffen, und müsst euch durch knapp 45 Räume kämpfen. Immerhin: sobald ihr diese Mammutaufabe geschafft habt erwacht die wahre Kraft des Masterschwertes. Solange es einsetzbar ist, wird es seinen leuchtenden Zustand behalten!

Ihr startet die Prüfungen nackt!

Schwieriger Modus

Euch ist Breath of the Wild zu leicht? Dann stellt euch der Herausforderung des schwierigen Modus. Sämtliche Gegner sind eine Stufe höher (rote Bokblins zum Beispiel werden sofort zu blauen), es gibt noch stärkere Versionen, ihr werdet früher entdeckt, und regenerieren während des Kampfes ihre Gesundheit. Aber: auch euch bieten sich neue Möglichkeiten, diesen Gefahren zu entgehen: in der Luft schweben jetzt einige Planken, die euch einen hervorragenden Punkt zum besseren planen und snipern geben.

Pfad des Helden

Zugegeben, das neue Hyrule ist riesig. Könnt ihr euch noch daran erinnern, wo ihr alles wart? Der neue Modus “Pfad des Helden” zeichnet jeden eurer Schritte auf und zeigt eure bisherigen Wege als grüne Linie auf der Karte an. Mittels eines Schiebers auf der neu hinzugefügten Zeitleiste lassen sich so die jeweils letzten 200 Spielstunden, sogar die, die ihr bereits vor dem DLC zurückgelegt habt zurückverfolgen. Das macht die Suche nach den letzten Prüfungsschreinen oder Krog-Verstecken etwas leichter, oder? Wo wir grade von den Krogs sprechen…

Da gibt es noch einiges zu besichtigen!

Und weitere Extras

Ein paar weitere Extras beinhalten unter anderem eine Krog-Maske, die raschelt, sobald ihr euch einem der Verstecke nähert.  Außerdem findet ihr ein Teleport-Medaillon, mit dem ihr dort, wo ihr gerade steht, ein neues, temporäres Teleportziel auf der Landkarte anlegen. Ihr habt dann jederzeit die Möglichkeit, euch an diesen Punkt zurück zu begeben.

Mit dem Medaillon könnt ihr euch sofort warpen!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + neun =