Wie schütze ich mich effektiv vor Cyberkriminalität?

62 0

Cyberkriminalität ist für alle ein Thema, die online aktiv sind. Längere Zeit kann man sich der Vorstellung hingeben, nur andere würden zum Opfer solcher Krimineller. Für immer mehr Internetnutzer wird ein Schadensfall aber früher oder später zur bitteren Realität. Was kann man also tun, um online so sicher wie möglich unterwegs zu sein? Schon einige einfache Schritte machen den Kriminellen einen Angriff viel schwerer.

Was ist Cyberkriminalität?

Cyberkriminalität besteht aus Straftaten, die ganz oder zum Teil online begangen werden. Die häufigste Form ist ein Datendiebstahl zum eigenen Vorteil und zum Schaden des Betroffenen. Zur Cyberkriminalität gehören auch Schäden durch das Blockieren von Dienstleistungen online oder durch das Löschen und Manipulieren von Daten.

Welche Typen von Cyberkriminalität gibt es?

Praktisch gibt es folgende kriminellen Aktivitäten im Netz. Das Social Engineering benützt das Internet nur zur Kommunikation. Die Kriminellen erschleichen sich dein Vertrauen und versuchen, dich zu manipulieren und zum Beispiel zu einer Zahlung ohne Gegenleistung zu bewegen.

In vielen Fällen geht es um die Installation von Schadprogrammen auf dem Gerät eines Nutzers. Das kann durch Phishing erfolgen, also das Zusenden von Mails, die scheinbar von legitimen Absendern stammen und den Empfänger zum Klicken auf Links oder zum Herunterladen von Anhängen zu verleiten. Diese Aktionen installieren dann die Malware. Diese kann Daten stehlen oder auch Daten verschlüsseln, sodass die Erpresser für die Entschlüsselung Lösegeld verlangen können.

Besonders gefährlich ist ein Identitätsdiebstahl. Mit persönlichen Daten legen Kriminelle Benutzerkonten an, tätigen Bestellungen und schließen Abonnements ab, alles im Namen und auf Kosten eines ahnungslosen Nutzers. Es kann viel Zeit, Geld und Nerven kosten, die Folgen eines solchen Delikts wieder in Ordnung zu bringen.

Wie kann man sich vor Cyberkriminalität schützen?

Eine Firewall bietet einen elementaren Schutz vor Angriffen aus dem Netz. Zu einem wesentlichen Teil hängt Datensicherheit aber vom eigenen Verhalten ab. Phishingangriffe zu erkennen erfordert Aufmerksamkeit und im Zweifelsfall einen Anruf beim angeblichen Absender.
Passwörter sollten nicht zu einfach sein und niemals für mehr als einen Zweck verwendet werden. Besonders für die hauptsächlich genutzten E-Mail-Adressen empfiehlt sich ein besonderer Schutz mit langem Passwort und einer Zwei-Faktor-Authentifizierung.
Ein Antivirusprogramm ist nützlich, aber kein Allheilmittel. Ganz wichtig ist es, ein seriöses Produkt zu verwenden und es ständig aktuell zu halten. Vielfach ausgezeichnet wurde das kostenfreie „Free Antivirus“ von Avira.

Welche weiteren Tipps gibt es, um online sicher zu sein?

Mit persönlichen Daten solltest du sehr sorgfältig umgehen. Das betrifft dein Geburtsdatum, Versicherungsnummern und deine Postadresse. Das gilt gerade auch für soziale Medien, von denen einige ohnehin einen fragwürdigen Umgang mit den Nutzerdaten pflegen. Kontaktanfragen von Unbekannten sollte man nicht annehmen, nur um die Zahl der eigenen „Freunde“ zu erhöhen.
Nutzt du ein öffentliches WLAN, dann kann der Betreiber alle deine Daten sehen. Verwende deshalb am besten einen VPN, der deinen Datenverkehr verschlüsselt.

Cyberkriminelle suchen sich meistens die am einfachsten erreichbaren Opfer. Online-Sicherheit hat deshalb Ähnlichkeiten mit der Sicherheit einer Gruppe vor einem wilden Bären. Du musst nicht unbedingt schneller sein als der Bär, aber du solltest schneller laufen als die Langsamsten in deiner Gruppe. Beachtest du unsere Vorschläge, bist du schon um Vieles sicherer unterwegs.

In Partnerschaft mit Avira.

Total 1 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autoren/Über die Autorin

Als Kind der 80er, Zocker, Comicleser, Fantasy- und Sci-Fi-Fan, Con-Besucher und Texter, war für mich schnell klar, dass mir in den unendlichen Weiten des Internets etwas fehlt: Eine Website, die all meine Interessensgebiete abdeckt und sich nicht nur auf Games oder Brettspiele, Filme oder Events im Einzelnen spezialisiert. Et voilà: Hier ist nerdLICH.org! One site to rule them all!

Keine Kommentare bei "Wie schütze ich mich effektiv vor Cyberkriminalität?"

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.