Home Events Comic Con Austria – Ein Wochenende voller Action

Comic Con Austria – Ein Wochenende voller Action

Comic Con Austria – Ein Wochenende voller Action
1.84K
4

Am 8. und 9. April war es endlich soweit! Die Comic Con Austria im Design Center Linz öffnete für tausende Besucher ihre Hallen. Die Gäste erwartete ein Wochenende voller Action, Stars, Comics und Merch. Wir entflohen dem Alltag für zwei Tage und begaben uns in die oberösterreichische Landeshauptstadt, um bei der CCA die zahlreichen Stargäste, sowie das prall gefühlte Rahmenprogramm zu genießen!

Und das Programm war tatsächlich prall gefüllt. Denn neben einem Pinball-Turnier, den zahlreichen Panels und Autogrammstunden, gab es zudem auch Österreichs bis dato größtes League of Legends Turnier zu bestaunen. Zu den Stargästen zählten unter anderem Chad Rook (Planet der Affen), Michael Cudlitz (The Walking Dead), Robert Lasardo (Death Race), Peter Roy (Star Wars) und viele weitere.

Beim Einlass gab es keine Probleme, alles war vom Veranstalter bis ins letzte Detail perfekt vorbereitet worden und bei strahlendem Sonnenschein hatten sogar die Besucher in der Schlange vor der Halle alle ein Lächeln im Gesicht.

Die Aussteller in der Haupthalle waren wirklich sehr gut durchgemischt, sodass man abwechselnd zwischen Comic-Händlern, Merch-Verkäufern und Zeichnern hindurch spazieren konnte. Das war sehr angenehm und lockte selbst dem armen nerdLICH-Redakteur einige Euros aus der Tasche. Auch unsere Freunde von Plem Plem Productions waren wieder vor Ort. (Jungs, langsam wird es echt Zeit für ein ausführliches Interview!!!) Die Tische mit den Stars waren angenehm vom restlichen Geschehen entfernt platziert und die Mainstage super abgeschirmt, sodass von außen nicht allzu viele Töne durchdrangen.

Die Mainstage mit den Panels.

Dann durfte man neben dem Auto von Robert Lasardo aus dem Film Death Race auch noch weitere Boliden bestaunen. Darunter der DeLorean aus Zurück in die Zukunft und der schwarze Van aus A-Team.

Im Obergeschoss fanden sich dann noch weitere Aussteller, sowie ein Retro-Zocker-Bereich, eine große Carrera-Rennbahn und etliche Flipper-Automaten, die für das Pinball-Turnier bereit standen, während im Kino-Saal das wohl größte League of Legends Turnier des Landes ausgetragen wurde.

Die Comic Con Austria Masters of eSports wurden gemeinsam von Austrian Force und dem OOE, beides bekannte eSport-Clans aus Österreich, veranstaltet. Im Preispool waren insgesamt 3.500,- € und so zankten sich die qualifizierten Teams um den größten Batzen Preisgeld. Schlussendlich setzte sich Alternate Attax in einem spannenden Finale gegen Euronics Gaming durch und sicherte sich den Titel. Das gesamte Turnier wurde sogar via Twitch übertragen und auch vor Ort war der Saal immer gesteckt voll.

Alternate Attax holte sich den Pokal der CCA Masters of eSports!

Auch wenn die Con nur in einer Halle statt fand, bietet das Design Center Linz wirklich viel Platz für Aussteller, da man Bereiche auf mehreren Ebenen hat. Aber auch sonst braucht sich die Con bestimmt nicht hinter größeren Veranstaltungen, wie etwa in Deutschland verstecken, denn die Cosplayer waren großartig, die Stars perfekt ausgewählt und das Angebot einfach überwältigend. Es gab genügend Gastronomie-Bereiche und sogar vor der Messehalle war die Hölle los. Das lag vermutlich aber auch daran, dass wir einfach herrliches Wetter an dem Wochenende hatten.

Ein paar Runden Mario Kart auf der Nintendo Switch konnten wir natürlich nicht widerstehen und die Zeit verging einfach wie im Flug. So wie es auf jeder Con sein sollte, wurden wir bei der CCA einfach nur geflasht. Egal ob Gamer, Comic-Leser, Cosplayer, Manga- und Anime-Fan, ja sogar Pinball-Begeisterte – Für alle wurde ausrechend geboten, um aus Stunden Minuten zu machen.

Cosplayer, wie man sich sie immer wünscht!

Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr und werde selbstverständlich wieder nach Oberösterreich kommen, um einfach mal dem Alltag wieder zu entfliehen, mich mit netten Leuten zu unterhalten und Autogramme und Fotos (zu absolut fairen Preisen) zu ergattern.

Update: Die nächste Comic Con Austria findet von 14.-15. April 2018 in der Messe Wels statt!

LocoLoki Als Kind der 80er, Zocker, Comicleser, Fantasy- und Sci-Fi-Fan, Con-Besucher und Texter, war für mich schnell klar, dass mir in den unendlichen Weiten des Internets etwas fehlt: Eine Website, die all meine Interessensgebiete abdeckt und sich nicht nur auf Games oder Brettspiele, Filme oder Events im Einzelnen spezialisiert. Et voilà: Hier ist nerdLICH.org! One site to rule them all!

Kommentar(4)

  1. Schade, man kann nicht auf Kommentare antworten. Wenne s doch so klar ist, warum dann jetzt der Update-Text dass die Messe umzieht 😉
    Und nein, ich lese und sudere nur, was anderes kann man von einem Österreicher ja wohl nicht erwarten. ^^ Das kommt von der Facebook-Gesellschaft, die CC-Austria hat deinen Beitrag erst heute geteilt.
    Add: Wieso hab ich jetzt internal server error.

  2. Zitat Artikel: “Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr und werde selbstverständlich wieder nach Linz kommen”… Viel Spaß alleine in Linz, die Messe ist nächstes Jahr nicht mehr dort. Aber wieso sollte man von einem Autor auch erwarten, dass er 5 Minuten recherchiert 😉

    1. Der Artikel wurde am 11.4. veröffentlicht. Dass die Con umzieht, wurde erst am 18.4. bekannt gegeben. Vielleicht machst du dich vorher etwas schlau, bevor du hier einfach mal mangelnde Recherche unterwirfst!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × fünf =