Home Technik Hardware PlayStation VR: Ab jetzt im Handel erhältlich!

PlayStation VR: Ab jetzt im Handel erhältlich!

PlayStation VR: Ab jetzt im Handel erhältlich!
704
0

Seit gestern ist das neue VR-Headset von PlayStation im Handel erhältlich. Es ist nur für die PlayStation 4 verfügbar und kostet 399,99 Euro. Vorsicht: In vielen Geschäften sind alle verfügbaren  Geräte bereits ausverkauft!

So sieht die Verpackung von der PlayStation VR aus! Bild: www.playstation.com
So sieht die Verpackung von der PlayStation VR aus!

Damit die Virtual-Reality-Brille auch richtig funktioniert, benötigt ihr die PlayStation-Kamera und im optimalen Fall noch zwei Move-Controller. Das Spielerlebnis ohne Move-Controller wäre von einer Skala von 1 bis 10 Punkten auf etwa 4 gesetzt. Es lohnt sich also auf jeden Fall, welche zu besitzen.

20 Spiele für den Anfang

Derzeit bietet Sony für alle PlayStation-VR Besitzer gut 20 Spiele an, die man auch im offiziellen Shop von Sony kaufen kann. Es sollen noch bis zum Jahresende weitere 30 Spiele für die Sony PlayStation VR veröffentlicht werden.

Unter den zwanzig Spielen finden auch Batman und Unitl Drawn™ ihren Platz in der VR-Auswahl.
Unter den zwanzig Spielen finden auch Batman und Unitl Drawn™ ihren Platz im Sony PlayStation VR-Shop.

OLED-Display mit 5,7 Zoll

Die Playstation VR bringt ein OLED-Display mit 5,7 Zoll mit, dessen Auflösung 960 x 1.080 Bildpunkte je Auge beträgt. Ein Sichtfeld von 100 Grad und eine Bildwiederholrate von 120 Hz warten ebenfalls auf den Benutzer. Laut Testberichten ist der Tragekomfort ein großer Vorteil gegenüber den anderen Virtual-Reality-Brillen. Leider gibt es auch etwas zu bemängeln: Es gibt viele Probleme mit Schwindelgefühlen, denn die Bildrate ist etwas zu niedrig gesetzt. Eventuell schafft es ja die PlayStation 4 Pro diesen Kritikpunkt zu beseitigen.

Ein weiterer Haken ist, dass die neue Brille bereits bei vielen Händern restlos vergriffen ist. Also entweder ihr seid schnell, oder ihr wartet auf die nächste Lieferung.

Martin Schneider Hallo, ich bin Martin, 15 Jahre alt und seit Ende Juli 2017 wieder als Tech-Redakteur bei nerdLICH aktiv. Mich interessieren vor allem Smartphones, Notebooks, Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Durch die Arbeit bei nerdLICH erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − siebzehn =