Home Technik Hardware SM-G9298: Klapp-Smartphone mit aktueller Hard- und Software

SM-G9298: Klapp-Smartphone mit aktueller Hard- und Software

SM-G9298: Klapp-Smartphone mit aktueller Hard- und Software
228
0

Seitdem die großen und relativ stabilen Smartphones mit gläsernen Bildschirmen auf dem Markt sind, kommen fast gar keine Klapp-Geräte in die Hand der Benutzer. Unser Weltmarktführer Samsung arbeitet anscheinend an einem Klapp-Smartphone mit aktueller Hard- und Software.

Touchscreens sind in der heutigen Zeit schon ein komplettes Muss, wenn es um die Handybranche geht. Die heutigen Smartphones besitzen ausschließlich einen Touchscreen, doch man darf die etwas älteren Modelle der Klapp-Smartphones nicht vergessen. Laut den neusten Entdeckungen arbeitet Samsung an einem neuen Klapp-Smartphone mit der Bezeichnung SM-G9298, das sogar einen Touchscreen hat!

Noch sind wenige Details bekannt

Mit der neuen Entdeckung kommen Fragen auf. Das zukünftige SM-G9298 könnte womöglich der Nachfolger des W2017 Veyron sein. Dieses Gerät ist auch ein Klapp-Smartphone, doch wurde im deutschsprachigen Bereich nicht angeboten. Es bot sehr aktuelle Hard- und Software, doch der Preis, der rund 800 Euro betrug, ist aus der Sicht vieler Menschen ein viel zu hoher Preis.
Die technischen Daten vom SM-G9298 sind recht aktuell. Neben einem 4,2 Zoll Display bietet das Gerät unter der Haube einen aktuellen Snapdragon 821 Prozessor mit 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte internen Speicher. Derzeit ist noch nicht bekannt, ob man den Speicher per microSD-Karte erweitern kann. Fotos und Videos werden mit 5 beziehungsweise 12 Megapixeln auf der Front- und Hauptkamera aufgenommen.

Offizielle Vorstellung im August

Das Smartphone und deren Informationen stellen derzeit noch einige Fragen: Welches Betriebssystem wird es haben? Kann man den Speicher erweitern? Wird das Gerät mit aktuellen Software-Updates ausgelegt? Ist es nur in China erhältlich? Man weiß erst im August mehr. Da soll das Gerät offiziell vorgestellt wird. Wir bleiben natürlich dran!

Martin Schneider Hallo, ich bin Martin, 15 Jahre alt und seit Ende Juli 2017 wieder als Redakteur bei nerdLICH aktiv. Ich schreibe schon seit Mitte 2015 über das Thema Technik. Dabei interessieren mich vor allem Smartphones, Notebooks, Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Vor einiger Zeit war ich schonmal als Redakteur im Bereich Technik aktiv, doch ich habe am 01. Februar 2017 gekündigt, da ich keine Zeit mehr hatte. Durch die Arbeit bei nerdLICH erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins, da ich nach dem Abitur in den Journalismus gehen möchte. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − vier =