Home Games Action & Adventure Dishonored: Death of the Outsider erscheint

Dishonored: Death of the Outsider erscheint

Dishonored: Death of the Outsider erscheint
1.91K
0

Bald können Spieler wieder in die Straßen von Dunwall und in die Welt rund um den Outsider zurückkehren. Die Standalone-Erweiterung zu Dishonored 2 – Death of the Outsider – erscheint auf dem PC, der PS4 und der Xbox One.  

Wer aber auf die üblichen Verdächtigen wie Corvo Attano oder Emily Kaldwin hofft, wartet vergebens. Im letzten Jahr kehrte die Stealth-Reihe aus dem Hause der Arkane Studios/Bethesda bereits mit großem Erfolg mit einer Fortsetzung und dem Vater-Tochter-Gespann in den Hauptrollen zurück. Nun setzt die Geschichte der Erweiterung den Fokus auf altbekannte Nebencharaktere.

Wiedersehen mit alten Bekannten

Die Protagonisten von Death of the Outsider – der Assassine Daud und seine rechte Hand Billie Lurk – sind schon aus den Hauptspielen und den DLCs bekannt. Billie fürs eine war an dem Anschlag auf Kaiserin Jessamine Kaldwin beteiligt. Daud ist das Knife of Dunwall, der Protagonist im gleichnamigen DLC zum 1. Dishonored-Teil. Die Prämisse ist schnell erzählt, ich zitiere Daud: “der schwarzäugige Bastard, der für all das Chaos verantwortlich ist” soll getötet werden. Gemeint ist damit der titelgebende “Outsider”. Dieser versieht seine Auserwählten mit dem “Mal des Outsiders” und verleiht ihnen damit übernatürliche Fähigkeiten, wie Teleportation oder Bessessenheit. Wer er wirklich ist, woher er kommt und was seine Motive sind ist bis heute unbekannt. Demzufolge scheint laut Daud also nur die Flucht nach vorne zu helfen. Gelingt der Anschlag, schaffen es beide Protagonisten lebend aus der Erweiterung und wie geht es mit einem möglichen Tod des Outsiders künftig mit der Reihe weiter? Das gilt es herauszufinden!

Die eigenständige Geschichte, die nach dem Ende von Dishonored 2 spielt, wird neue Waffen, Fähigkeiten und Areale bieten. Am 15. September könnt ihr dann auf PC, PlayStation 4 und Xbox One wieder in das Dishonored-Universum eintauchen.

Quelle: Bethesda

Lisa Derzeit Games PR Mensch in Brighton, England. Nebenher dann Schreiberling für nerdLICH und Netzpiloten.de. Wenn ich nicht grade an Cosplays arbeite versuche ich irgendwie meinen "pile of shame" an Spielen, Büchern, Comics und Serien abzuarbeiten. Zwischendurch erblickt dann auch mal ein Artikel das Licht der Welt!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + neunzehn =