Home Events PLAY17 – Festival zur Kultur digitaler Spiele!

PLAY17 – Festival zur Kultur digitaler Spiele!

PLAY17 – Festival zur Kultur digitaler Spiele!
442
0

Vom 1. bis 5. November findet in Hamburg das PLAY17 statt. In seiner 10. Ausgabe wird bei dem Festival rund um kreatives Gaming wieder zu einem bunten Programm geladen.

Das Ganze basiert auf einer Idee der Initiative Creative Gaming vor über 10 Jahren. Die Jubiläumsausgabe findet, wie auch die Jahre zuvor, wieder in der Hansestadt statt. Es hat in der Vergangenheit aber auch schon in Hannover und Potsdam Halt gemacht.

“Weltweit einzigartiges Festival”

In sich ist das Festival regelrecht einzigartig, denn es vereint als erstes weltweit die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele. Als Kombination aus Games-Ausstellung, Workshops, einem Wettbewerb, Fortbildungen und Entertainment, bietet das Festival ein breites Programm. Höhepunkt der Veranstaltung ist dann die Creative Gaming Award Show. Denn über die Dauer des Festivals findet gleichzeitig auch ein Wettbewerb zwischen besonders kreativen Indie-Games statt. Auch ein Publikumspreis wird vergeben, über den während der gesamten Veranstaltung abgestimmt werden kann.

pressefotoPLAY_Spiele-in-der-Diele-c-Bente-Stachowske
Games im Rathaus. Image by Bente Stachowske

“The Time is now!”

„Let’s get Physical – Game and Body” war das letztjährige Festival-Motto. Dieses Jahr reflektiert die Veranstaltung mit dem Leitthema “The Time is now!” ihr eigenes Jubiläum. Gleichzeitig wirft sie einen Blick auf die Vergangenheit und Zukunft von Games.

Eine Stadt im Zeichen des Gaming

Hamburg ist indirekt eh schon die Gaming-Hauptstadt Deutschlands. Auch zum PLAY-Festival wird sich binnen der über 120 Programmpunkte diverser Veranstaltungsorte bedient. Über 100 Referenten und viele Games-Aussteller laden an drei Standorten – und sowie dem eindrucksvollen Rathaus-Saal zum Creative Gaming Award – zu Workshops, Konferenzen und Hands-on-Gaming ein und der Veranstalter rechnet mit um die 8.000 Teilnehmern.

Also seid einer davon und feiert im November in Hamburg die Kultur digitaler Spiele!

Lisa Wenn ich nicht grade an Cosplays arbeite bin ich auf Conventions in ganz Deutschland zu finden oder versuche irgendwie meinen "pile of shame" an Spielen, Büchern, Comics und Serien abzuarbeiten. Zwischendurch erblickt dann auch mal ein Artikel das Licht der Welt! Aktuell arbeite ich hauptberuflich für die Netzpiloten.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 5 =