Home TV & Film Serien Goblins Animated : Kickstarter und Casting News

Goblins Animated : Kickstarter und Casting News

Goblins Animated : Kickstarter und Casting News
659
0

Letzten Monat haben wir euch ein wenig zu Thunts Webcomic Goblins – Life Through Their Eyes erzählt und dabei auch die sich in Arbeit befindliche animierte Serie erwähnt.

Hierzu gibt es nun Neuigkeiten: Gestern morgen ging der Kickstarter zur Unterstützung des Projekts online und ein Teil des Casts wurde veröffentlicht. Fans synchronisierter Unterhaltung könnten den einen oder anderen Namen wiedererkennen:

Das Matt King (GI: Joe Renegades, World of Warcraft, World of Steam) und Phil LaMarr (Samurai Jack, Futurama, Justice League) in die Produktion involviert sind, ist kein Geheimnis und dass sie außerdem ihre stimmlichen Talente ins Spiel bringen, ist ebenfalls wenig überraschend.

Seit gestern wissen wir jedoch außerdem versichert, dass Billy West (Futurama, Ren & Stimpy), Maurice LaMarche (Pinky And The Brain, Futurama), Jim Cummings (Darkwing Duck, Bonkers, Der König der Löwen), Matthew Mercer (Resident Evil, Overwatch) und Steve Blum (Cowboy Bebop, Naruto, erhielt 2012 einen Eintrag in das Guinessbuch der Rekorde als ergiebigster Synchronsprecher in Videospielen) einen Teil des Casts bilden werden.

Zudem gibt es immer noch 5 “Mystery Cast”- Plätze, die mit steigender Unterstützung nach und nach bekannt gegeben werden. Die bisher bekanntgegebenen Stimmen lassen jedoch bereits auf 10 qualitativ ansprechende Folgen hoffen.

Hör Mal, Wer Da Spricht

Matt King: Fumbles – der manchmal etwas naive Goblin mag nicht das geschickteste Mitglied seines Clans sein, aber er hat einen Sinn für Abenteuer das Herz am rechten Fleck. Er entschied sich auf Level 1, Klassen zu kombinieren.

Phil LaMarr: Complains Of Names – Ein relativ pingeliger Barbar, der sich gern über Dinge beschwert, die ihm unsinnig oder dumm vorkommen. Wie zum Bespiel die Namensvergabe bei Goblins.

Billy West: Minmax – Ein menschlicher Fighter/Barbar der eher einfältigen Sorte. Auch wenn er manchmal etwas egoistisch wirkt, so hat er doch ein großes Herz.

Maurice LaMarche: Forgath – Ein Kleriker am Anfang seiner Karriere. Er ersetzt häufig Minmax’ gesunden Menschenverstand.

Jim Cummings: Thaco – Ein alter Goblin aus einer lang vergangenen Zeit des Rollenspiels. Ihr wisst schon, damals als man sich eher auf Rafinesse als auf Feats verließ.

Matt Mercer: Big Ears – Ein gutherziger, freundlicher Paladin, dessen Freunde ihm wichtiger sind als seine eigene Sicherheit.

Steve Blum: “The Villain” – Aus der bisherigen Charakter-Übersicht gehen zwei potentielle Kandidaten hervor. Wem Steve Blum jedoch letztendlich seine Stimme leihen wird ist bis dato noch ein Geheimnis.

Der Kickstarter

Zahlen sind nicht ganz Minmax’ Stärke.

Das Kickstarter-Ziel mag mit 465.000 $ Dollar hoch angesetzt wirken, doch Fans lecken sich bereits die Finger die nach einigen der Belohnungen: Von E-Books des Comics über exklusive T-Shirts, eine Erwähnung im Abspann und (signierte) Manuskripte der Pilot-Folge bis hin zu einem lebensgroßen Replikat der Axt von Prissan und einer Einladung zur Launch-Party bieten die unterschiedlichen Unterstützer-Pakete alles, um einen spendablen Goblinite glücklich zu machen.

Als weiteres nettes Gimmick sind die einzelnen Pakete nach verschiedenen Charakteren genannt, die auf der Kickstarter-Seite eine charaktergetreue Beschreibung zur jeweiligen Belohnung geben (wie Minmax uns eindrucksvoll beweist).

Darüber hinaus hat das Team noch eine Übersicht und Erläuterungen zur Verteilung der Kickstarter-Einnahmen vorbereitet. Auch die Probleme früherer Kickstarter-Kampagnen von Matt King und Thunt wurden adressiert und vermieden.

Der Goblins Animated-Kickstarter kann bis zum 22. November 2017 unterstützt werden.

Kirby Erzieher, Comic-Geek, Spielkind,Serien-Junkie und Cartoon-Enthusiast aus Hamburg. In meiner Freizeit betreibe ich professionelles Binge-watching, lerne oder stopfe meinen Kopf mit fiktiven Charakterbiografien voll.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 4 =