Home Technik Software Facebook: Halloween bringt neue Features

Facebook: Halloween bringt neue Features

Facebook: Halloween bringt neue Features
727
0

Facebook erhält zu Halloween einige neue Funktionen, die auch den Facebook Messenger betreffen. Mit diesen Features kann man sogar auf Facebook in gruseliger Halloween-Stimmung sein.

Viele Internetseiten, soziale Netzwerke und andere Programme sowie Apps passen sich Halloween an. Auf der einen Seite sind einige Kürbisse versteckt, auf der anderen befinden sich gruselige Hintergrundgeräusche und bei anderen Seiten ist auch manchmal alles gleich geblieben. Fakt ist, dass das größte soziale Netzwerk im Halloween-Modus ist.

Neue Sticker und Filter im Halloween-Stil

Die thematisch passenden Features werden nach und nach für Jedermann ausgerollt. Auf Facebook selbst und im Messenger kann man ab sofort versandte Fotos und Videos mit gruseligen Stickern, Filtern und anderen Spielereien beschmücken. Es ist auch im Video-Chat des Messengers möglich. Es benötigt nur wenige Klicks für einen neuen Hut oder angemalte Masken.

Die neuen Funktionen sind nur für kurze Zeit verfügbar.

Selbst die eigenen Posts können nun mit schaurigen Hintergründen verziert werden. Dazu benötigt man nichts anderes als die Kreativität der Designer und das Wissen rund um die Postfuntkion von Facebook.

Facebook Messenger bietet das Spiel Jumper an

Halloween bringt in Facebook nicht nur neue Sticker oder Filter hinein: Die Neuerungen können mit dem Minigame “Jumper” ebenfalls eine positive Veränderung für kurze Zeit darstellen. Das neue Minigame wird mit den eigenen Kopfbewegungen gesteuert. Man klettert an Wänden nach oben, die man durch Kopfbewegungen von links oder rechts ändern kann.

Martin Schneider Hallo, ich bin Martin, 15 Jahre alt und seit Ende Juli 2017 wieder als Tech-Redakteur bei nerdLICH aktiv. Mich interessieren vor allem Smartphones, Notebooks, Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Durch die Arbeit bei nerdLICH erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 13 =