Home Technik Software Fluent Design: Update stattet Mail und Kalender aus

Fluent Design: Update stattet Mail und Kalender aus

Fluent Design: Update stattet Mail und Kalender aus
714
1

Microsoft arbeitet schon seit geraumer Zeit an eine Vervollständigung des Fluent Designs in Windows 10. Die ersten Pläne wurden Anfang 2017 zusammen mit dem Windows 10 Creators Update veröffentlicht: Nun erhielt auch der Kalender- und das Mail-Programm eine Änderung im Design.

Mit dem Fluent Design kommt eine halbtransparente Seitenleiste auf der linken Seite und größere Elemente mit. Im Allgemeinen sieht das Design etwas anspruchsvoller aus.

Highlight-Animation beim Überfahren von Elementen

Wenn man in Windows 10 nun beispielsweise das Mail-Programm benutzt, kann man auf der linken Seite ein unscharfes Hintergrundbild erkennen. Der Fensterrahmen entfernt sich automatisch, wenn eine App gezielt fokussiert wurde. Nachdem man sich alles in der App ansah, könnte einem die Highlight-Funktion aufgefallen sein. Diese Funktion ist bei allen anklickbaren Elementen zu finden und bringt nochmal einen gewissen Touch zum Vorschein.

Microsoft möchte in Zukunft komplett das Fluent Design nutzen.

Die größere Veränderung ist schon seit längerer Zeit für Windows Insider aktiv und kann nun von allen Menschen, die Windows benutzen, genutzt werden.

Martin Schneider

Hallo, ich bin Martin, 15 Jahre alt und seit Ende Juli 2017 wieder als Tech-Redakteur bei nerdLICH aktiv. Mich interessieren vor allem Smartphones, Notebooks, Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Durch die Arbeit bei nerdLICH erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins, da ich nach dem Abitur in den Journalismus gehen möchte. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

Kommentar(1)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 5 =