Home Technik Software Galaxy S8: Bixby-Button durch Update restlos entfernt

Galaxy S8: Bixby-Button durch Update restlos entfernt

Galaxy S8: Bixby-Button durch Update restlos entfernt
709
0

Der Bixby-Button des Galaxy S8 wurde in der Vergangenheit oft kritisiert und infrage gestellt. Mit dem neuesten Update kann der kleine Knopf nun vollständig ausgeschaltet werden.

Bixby ist der digitale Assistent von Samsung selbst. In Deutschland ist er noch nicht ganz so ausgereift: Ihm fehlte die deutsche Sprache und war deswegen nur mit Englischkenntnissen zu bedienen.

Deaktivieren wurde erstmals Mitte September möglich

Als Nutzer konnte man den seitlichen Button schon im September 2017 deaktivieren. Wenn man diesen Button jedoch neu belegen wollte, konnte man dies nicht. Nachdem man ihn deaktivierte, war er als zweiter Power-Button zu handhaben. Einige Nutzer schalteten deswegen ihr Galaxy S8 versehentlich aus.

Button kann vollständig deaktiviert werden

Samsung veröffentlichte ein weiteres Update für den kleinen Problem-Button. Das Update kann installiert werden und ermöglicht es den Bixby-Button vollständig zu deaktivieren. Sollte man diese Funktion jedoch nicht nutzen, bleibt Bixby weiterhin an und per Button aufrufbar. Seit dem letzten Update kann man den digitalen Assistenten jedoch auch per seitlichem Wischen aufrufen.

Martin Schneider

Hallo, ich bin Martin, 15 Jahre alt und seit Ende Juli 2017 wieder als Tech-Redakteur bei nerdLICH aktiv. Mich interessieren vor allem Smartphones, Notebooks, Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Durch die Arbeit bei nerdLICH erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins, da ich nach dem Abitur in den Journalismus gehen möchte. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 7 =