Metal: Hellsinger – Neuer Rhythmus-Shooter von Funcom

214 0

Nächstes Jahr geht es Dämonen und Teufeln an den Kragen, und zwar im Takt zu Metal: Entwicklerstudio The Outsiders und Publisher Funcom kündigen den rhythmischen First-Person-Shooter Metal: Hellsinger an. Der Titel erscheint 2021 auf PC sowie den aktuellen und kommenden PlayStation und Xbox-Konsolen.

Metal: Hellsinger ist ein Rhythmus-FPS, bei dem das Schießen im Takt die eigene Kraft sowie die Intensität der Musik erhöht. Mit seinem Original-Soundtrack und der skalierenden Musik, die u.a. die Stimmen von Metal-Ikonen wie Matt Heafy (Trivium) und Alissa White-Gluz (Arch Enemy) featured, glänzt Metal: Hellsinger sowohl im Rhythmus- als auch FPS-Genre mit innovativem Ansatz. Jedes Level hat einen eigenen Track, der in verschiedene Ebenen eingeteilt ist. Durch die Performance des Spielers erhöht sich die Anzahl an Ebenen jedes Songs und damit auch deren Intensität – angefangen bei atmosphärischer Hintergrundmusik bis hin zu mächtigen Metal-Hymnen.

„Dieser Ansatz gibt den Spielern den Ansporn, im Takt zu bleiben, denn das Erlebnis wird so intensiv und gewaltig, dass man es unbedingt aufrechterhalten möchte“, erklärt Joel Bylos, Chief Creative Officer bei Funcom. „Ich weiß, dass Dave und The Outsiders wissen, wie man einen Shooter kreiert, aber so etwas wie Metal: Hellsinger habe ich noch nie gesehen. Es ist ein sehr ambitioniertes Projekt und wir sind stolz darauf, ein Teil davon zu sein.“

David Goldfarb, Creative Director bei The Outsiders, war zuvor als Lead Designer von Battlefield: Bad Company 2 und Battlefield 3 sowie Game Director von Payday 2 aktiv. Er meint, er habe noch nie so viel Spaß daran verspürt, ein Spiel zu erschaffen, wie bei Metal: Hellsinger.

„Wir wollen ein Spiel kreieren, dass man mit gutem Grund als „most metal game ever“ bezeichnen kann“, sagt David Goldfarb. „Oder zumindest so nah wie möglich herankommen! Etwas erschaffen, das sich wie ein Tribut an den epischen Ideenreichtum, den Spaß und die Wut des Metals anfühlt – nicht nur, was die Musik, sondern auch den Art-Style, die Charaktere und Lore betrifft. So etwas umzusetzen ist eine unglaubliche Freude und wir können es kaum erwarten, Metal: Hellsinger den Spielern zu zeigen.“

Metal: Hellsinger erscheint 2021 für PC, PlayStation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X. Das Spiel wird für Next-Gen-Konsolen optimiert, bietet verbesserte Optik, bis zu 120 Frames Per Second und stark reduzierte Ladezeiten.

Bilder & Text © by Funcom

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

Über den Autoren/Über die Autorin

Als Kind der 80er, Zocker, Comicleser, Fantasy- und Sci-Fi-Fan, Con-Besucher und Texter, war für mich schnell klar, dass mir in den unendlichen Weiten des Internets etwas fehlt: Eine Website, die all meine Interessensgebiete abdeckt und sich nicht nur auf Games oder Brettspiele, Filme oder Events im Einzelnen spezialisiert. Et voilà: Hier ist nerdLICH.org! One site to rule them all!

Keine Kommentare bei "Metal: Hellsinger – Neuer Rhythmus-Shooter von Funcom"

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.